Video-Spots zum Projekt Respekt

Wie respektvoller Umgang mit demenzkranken Menschen im Alltag gelingen kann, zeigen die für das Projekt Respekt erarbeiteten Spots. Die Filmemacherin Elisabeth Leberbauer (www.leberbauer.org) hat gemeinsam mit dem Projektteam der Caritas Salzburg drei Szenen entwickelt, die eindrücklich zeigen, dass die Grenze zwischen "normal" und "beginnender Demenz" schleichend ist. Entscheidend ist das Umfeld, das respektvoll mit nicht alltäglichen Situationen umgeht.

Respekt ist Verständnis für meine Kunden ...

Szenen aus dem Alltag mit Demenz

 

 

Respekt ist im Gespräch bleiben ...

Szenen aus dem Alltag mit Demenz

 

Demenz: Respekt bringt allen was ...

Szenen aus dem Alltag mit Demenz